Neustadt – Kaltenbrunner Tal – Kalmit – Felsenmeer – Maikammer

Am Samstag habe ich mit Freunden eine Wanderung auf die Kalmit unternommen, die trotz des regnerisch angekündigten Wetters sehr gut gelungen ist – sicher  wegen der vielen Hütten und Gasthäuser, aber insbesondere, da das Wetter nicht so schlecht ausfiel, wie befürchtet.

Gestartet sind wir in Neustadt an der Weinstraße (mit dem RE in 44 Minuten von Karlsruhe erreichbar), raus aus dem Bahnhof und nach links über den Busbahnhof, an der Post vorbei und gleich wieder links über die Bahnbrücke. Auf der anderen Seite geht es nach rechts, in die Karolinenstraße. Eigentlich könnte es hier schon Markierungen geben, ich habe aber keine entdeckt und der Weg ist auch eindeutig – einfach der Straße entlang der Bahnlinie folgen, bis wir nach ca. 1,5 Kilometern das Leibnitz-Gymnasium erreichen. Kurz danach zweigen an der Hauberanlage links zwei Straßen ab. Eine Markierungstafel des PWV zeigt uns hier die Richtung.

Weiterlesen

Quer durch den Wald: Zweitageswanderung von Neustadt nach Hinterweidenthal

Diese Zweitageswanderung beginnt im kleinen Städtchen Neustadt an der Weinstraße, wenn man aber erstmal raus ist und im Wald, wird es recht einsam. Anfangs ist die Auswahl der Einkehrmöglichkeiten noch groß, bald aber muss man sich bis an Tagesziel Iggelbach gedulden. Am zweiten Tag erreichen wir mit dem Luitpoldturm einen Höhepunkt, von dort geht es abwärts bis ins Queichtal und endet in Hinterweidenthal.

Weiterlesen